N A V I G A T I O N
 unser Verein
 Projekte - Aktionen
 Presse-Artikel
 Stadt und Land
 Verschiedenes
 
veröffentlicht: 10.03.07
Jahreshauptversammlung 2007
Neue Besetzung des Vorstands

In der Jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins "Hilfe für Plunge/Litauen e.V." begrüßte die 1. Vorsitzende Ulla Amsler zunächst 4 neue Vereinsmitglieder.

Danach schloss sich ein Rückblick auf das sehr ereignisreiche Jahr 2006 an:

- Dies fing an mit einer feucht-fröhlichen Sylvester- / Neujahrsfeier mit Plunger Freunden im deutschen Kulturzentrum und mit viel Eis und Schnee.
- Die freundschaftlichen Kontakte zu der großen litauischen Gemeinde in London wurden durch einen Besuch vor Ort intensiviert.
- Die Mendener Gleichstellungsbeauftragte und Beiratsmitglied Brigitte Wagner führte ein Frauenseminar "Vernetzung von Frauen" am Plateliai mit 25 Plungerinnen sehr erfolgreich durch.
- Einen großen Zuspruch fand die Weinprobe von Ulla Amsler mit deutschen Weinen im Deutschen Kulturzentrum, Plunge.
- Zwei Orthopäden hospitierten eine Woche in einer Reha-Klinik in Bad Sassendorf. Organisation und Betreuung übernahm der Verein.
- 10 geistig behinderte Erwachsene nahmen mit 22 weiteren Plunger Wanderern, Künstlern und Journalisten am Mendener Projekt "Integration Geistigbehinderter" teil.
Das Projekt wurde von der EU finanziell unterstützt und war ein großartiges Beispiel für den Abbau von Vorurteilen auf beiden Seiten.
- Sehr beklemmend für die Mendener war die Teilnahme am 65. Jahrestag des Genozids an den Plunger Juden im Beisein einer internationalen jüdischen Delegation an der jüdischen Gedenkstätte Kaušeniai/Bezirk Plunge.
- Das generationen- und nationenübergreifende Projekt "Leben und Wohnen im 3. Jahrtausend" mit 38 Mendener, Plunger und Rumänen am Plateliai-See, wurde in Plunge viel beachtet und hoch gelobt.
Die Präsentation der Projektergebnisse war im Plunger Rathaus in Anwesenheit von vielen Fachleuten und dem Plunger Bürgermeister A. Peciulis sowie Presse und Fernsehen.
- Der Abschluss der vielen Aktivitäten 2006 war die große Jubiläumsfeier im Schloss Oginskis zum 5-jährigen Bestehen des deutschen Kulturzentrums.
Über 100 Plunger, der deutsche Botschafter Volker Heinsberg und der Plunger Bürgermeister A. Peciulis feierten mit 10 angereisten Vereinsmitgliedern.
Sigute Ach, Malerin aus Vilnius zeigte ihre Engelbilder und Saulius Lipcius, Cello mit Sohn Saulius, Gitarre und der Sängerin Asta Kriksciunaite gaben aus Anlass dieses Geburtstages ein Konzert.
- Wichtig für den Verein war weiterhin der Beginn der Mitarbeit im deutsch-litauischen Forum - ein Zusammenschluss von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur beider Länder. Ulla Amsler nahm in Berlin sowie in Vilnius an den Konferenzen teil.
- Die materielle/finanzielle Hilfe fürs bedürftige Plunger gab es auch im Jahr 2006.
Mit kleineren Transportfahrten bekamen Familien mit Behinderten und das Altenheim Kleidung und Haushaltswaren.
Der Verein finanzierte einem schwer verunglückten Mädchen die notwendigen Medikamente und kaufte vor Ort für eine Familie mit einem taubstummen Jungen dringend benötigte Möbel.

Der anschließende Kassenbericht und Entlastung des Vorstands ergaben keine Beanstandungen.
Bis zu den turnusmäßigen Vorstandswahlen im nächsten Jahr, übernimmt Klaus Hoßbach den zweiten Vereinsvorsitz und Heinz Hartmann wird an die Stelle des bisherigen Beiratsmitglieds Winfried Walter treten.

sitzend (von links nach rechts): Ulla Amsler, 1.Vorsitzende;
Beatrix Schulte, 3.Vorsitzende/Kassiererin; Brigitte Wagner, Beiratsmitglied
stehend: Klaus Hoßbach, 2.Vorsitzender; Heinz Hartmann, Beiratsmitglied

Die bisherige zweite Vorsitzende und Mitgründerin des Vereins Dörte Schwarz erhielt als "Dankeschön" für ihre jahrelange konstruktive Vorstandsarbeit einen großen Blumenstrauß.

Die Vorhaben für 2007, über die dann Ulla Amsler informierte sind bereits jetzt schon wieder zahlreich und vielseitig:
- In der Patchwork-Ausstellung im Januar der "Crazy Quilters" im Mendener Rathaus mit Arbeiten aus Plunger Leinenresten gab die 1.Vorsitzende einen kurzen Überblick über die Plunger Leinenherstellung.
Die Ausstellung war ein großer Erfolg und wird im September ebenso in Plunge gezeigt. 9 Frauen aus der Patchwork-Gruppe und Ulla Amsler fahren gemeinsam nach Plunge.
- Im März / April fährt Ulla Amsler zu ihrem jährlichen Arbeitsbesuch nach Plunge. Während dieser Zeit findet im Deutschen Kulturzentrum ein deutsch-litauischer Literaturabend mit der litauischen Autorin Violeta Soblinskaite und ihrem deutschen Übersetzer Klaus Berthel statt.
- Weiterhin wird in dieser Zeit ca. 500 Pakete mit Kleidung / Wäsche an Plunger soziale Vereine verteilt. Die Hilfsgüter werden von der Rumänienhilfe / Kolping Balve an "Hilfe für Plunge" übergeben und nach Plunge transportiert.
- Im Mai nehmen 22 Plunger Frauen am Projekt "Chancengleichheit für alle ist eine Voraus-setzung für eine europäische Integration" in Menden teil.
Eine Woche lang nehmen Plunger und Mendener Frauen gemeinsam an Veranstaltungen mit europäischen Bezug teil.
- Vereinsmitglieder fahren im Juni zum Plunger Stadtfest. 5 Künstlerinnen des Frauenkunst-forums tauschen sich mit žemaitischen Künstlern aus und haben eine gemeinsame Ausstellung im Schloss Oginskis nach dem Stadtfest.
- Ende September geben Saulius Lipcius Vater und Sohn mit der Sängerin Asta Kriksciunaite ein Konzert in der ev. Hl.-Geist-Kirche, Menden zum Andenken an die verstorbene Freundin und Unterstützerin Gertrud Lambert.
Sehr erfreulich ist die Zusage der deutschen Botschaft in Vilnius die kulturellen Veranstaltungen in diesem Jahr in Plunge finanziell zu unterstützen.

Zum Schluss der Versammlung wurden die letzten Neuigkeiten aus Plunge ausgetauscht und Bilder von gemeinsamen Fahrten nach Litauen gezeigt.

 Datum     Titelzeile
13.01.06
Weihnachten und Jahreswechsel in Litauen
21.03.06
Jahreshauptvers. 2006
12.04.06
Reise nach Plunge
09.06.06
Europäer für Toleranz ...
04.07.06
Plunger wieder zurück
11.08.06
Die sich zu träumen trau'n
02.09.06
5 Jahre Deutsches
Kulturzentrum in Plunge
07.10.06
Ein gelungenes Geburtstagsfest
10.10.06
Jubiläumsfeier
mit viel Prominenz
06.12.06
"Hilfe für Plunge" sagt Danke - Jahresbilanz
13.12.06
Deutsch-litauisches Forum Vilnius mit viel Kompetenz
10.03.07
Jahreshauptversamml. '07
14.04.07
Was gibt's Neues in Plunge
29.04.07
Frauen aus Plunge zu Gast
07.07.07
Stadtfest in Plunge
04.08.07
Kunst und Musik
22.09.07
Einladung zum Konzert
03.10.07
"Mendener Briefe" in Plunge
04.12.07
Litauen-Kontakt
07.03.08
Hilfe für Plunge gibt sich einen neuen Namen
17.05.08
"Gesichter meiner Stadt" -
Fotoausstellung in Plunge
17.05.08
10 Jahre "Hilfe für Plunge"
Besuch und Planungen

W E I T E R

zum nächsten Artikel
Z U R Ü C K
zur Übersichtsseite