P R E S S E A R T I K E L
06.12.13
Städtepartnerschaft

- Besuch aus Plunge -

Bürgermeister Volker Fleige begrüßt die Gäste aus Plunge und ihre Gastfamilien im Alten Ratssaal. Foto: Thekla Hanke

Menden. Acht Bürgerinnen und Bürger aus Mendens Partnerstadt Plunge sind zur Zeit zu Besuch an der Hönne.
Gestern begrüßte sie Bürgermeister Volker Fleige im Alten Ratssaal, der den beiden "Mendener Motoren" der Städtepartnerschaft, Ulla Amsler und Ursula Brockfeld, herzlich dankte.

Dolmetscherin Virga Liutikaite hatte die Erneuerungsurkunde zum 20-jährigen Partnerschaftsbestehen mitgebracht, die im Sommer in Plunge unterzeichnet worden war.
Damals war Klaus Hoßbach, SPD-Ratsherr und stellvertretender Vorsitzender des "Partnerschaftsvereins Menden-Plunge", mit nach Litauen gereist und hatte die Erneuerungsurkunde unterzeichnet.
Für Virga Liutikaite steht fest, wie sie gestern sagte, dass auch Bürgermeister Fleige einmal nach Plunge kommt.

Gemeinsam mit ihren Gastfamilien Amsler, Brockfeld und Hoßbach lernen die acht Plunger nun bis Sonntag ihre Partnerstadt bei Stadtführung und Museumsbesuch kennen.
Auch die Dechenhöhle und ein Ausflug auf den Soester Weihnachtsmarkt stehen auf dem Programm, bevor am Samstagabend beim Jahresabschluss des Partnerschaftsvereins bei Hünnies Abschied gefeiert wird.



-




Besuch

aus

Plunge

beim

Bürgermeister



Bitte sehen Sie sich dazu auch die
nach dem Besuch
eingestellten
Fotos vom 11.12.13
an.