Startseite / Home   •   über uns   •   Vorstand / Satzung / Impressum   •   Links
oder auf litauisch: Partnerystes draugija Mendenas-Plunge
 
 
  Presseartikel vom 27.02.2017
Der Vorstand (v.l.n.r.): Johannes Ahlmann, Beisitzer - Ulla Amsler, 1. Vorsitzende - Martina Craig, Kassiererin -
Klaus Hoßbach, 2. Vorsitzender; abwesend: Heinz Hartmann, Beisitzer
Bericht von der Jahreshauptversammlung 2017

In der Jahreshauptversammlung des „Partnerschaftsvereins Menden-Plunge e.V.“ standen in diesem Jahr keine Vorstandswahlen an.
Der 2.Vorsitzende Klaus Hoßbach gab eine kurze Übersicht über die Aktivitäten im vergangenen Jahr: u.a.: Teilnahme am dreitägigen Stadtfest in Plunge, Begegnung mit dem Plunger Seniorenclub und mit dem Plunger Museumsverein im Schloss Oginskis, der Verein finanzierte mit 400,00€ eine neue Haustür für das Schülerwohnheim.
9 Plunger waren im Sommer 7 Tage unsere Gäste in Menden. Teilnahme an der Jubiläumsfeier in Berlin „20 Jahre Deutsch-Litauisches Forum“.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands stellte U. Amsler die bisher geplanten Aktivitäten in diesem Jahr vor: Auf Einladung des Saules-Gymnasiums fährt das Ehepaar

  Amsler zur großen Jubiläumsfeier nach Plunge aus Anlass des „20jährigen Bestehens als Gymnasium“.
Der Partnerschaftsverein half mit vielen Schulmöbel-Transporten, so dass die Schule damals keinen Nachmittagsunterricht durchführen musste, desweiteren richtete der Verein mit vielen Spenden aus Menden das Schülerwohnheim ein.
Das Vereins-Sommerfest wird wieder in diesem Jahr in der SGV-Hütte in den Oesewiesen durchgeführt.
Ende August ist das klassische Oginskis Festival in Plunge, zu dem bereits eingeladen wurde.

Auch in diesem Jahr fahren Mitglieder zum traditionellen Stadtfest nach Plunge.
Dieses große dreitägige Fest ist ein besonderes Erlebnis! Wer gerne mit zum Stadtfest fahren möchte, erhält nähere Informationen bei Ulla und Peter Amsler, Tel. 02373 85732