Startseite / Home   •   über uns   •   Vorstand / Satzung / Impressum   •   Links
oder auf litauisch: Partnerystes draugija Mendenas-Plunge
 
 
  Presseartikel vom 14.05.2017
Saules Gymnasium, Hauptgebäude nach der Außenrenovierung
20 Jahre Saules-Gymnasium in Plunge/Litauen
Auf Einladung des „Saules-Gymnasiums“ nahmen Ulla und Peter Amsler als Vertreter des „Partnerschaftsvereins Menden-Plunge e.V.“ an der großen Jubiläums-Feier zum 20jährigen Bestehen des Gymnasiums in Plunge teil.
     
Unser langjähriger Freund und ehemaliger Direktor des Gymnasiums Juozas Milašius
     
Für den damaligen Direktor und unseren langjährigen Freund Juozas Milašius war es ein steiniger Weg mit vielen Sorgen und Mühen bis zur Einführung der neuen Schulform „Gymnasium“.
All die Jahre hat der Partnerschaftsverein großen Anteil genommen wie aus einem sehr renovierungsbedürftigen Schulgebäude mit fehlenden Innenausstattungen, großem Platzmangel und Geldnöten ein anspruchsvolles Gymnasium wurde.
     
 
Überreichung einer Geldspende an Direktor Algimantas Budrys
 
Das neue Schulbanner, unser Jubiläumsgeschenk
     
So konnte z.B. der vorgesehene Schicht-Unterricht durch gebrauchte Schulmöbel-Spenden aus dem gesamten Märkischen Kreis abgewendet werden. Der Partnerschaftsverein ist ein wenig stolz zu dieser positiven Entwicklung beigetragen zu haben!
Als Gastgeschenk aus Menden überreichte Ulla Amsler ein neues Schul-Banner an den jetzigen Schuldirektor Algimantas Budrys.
     
 
Besuch in der Plunger Bibliothek bei Violeta und Virga
Dir. A. Budrys mit Ulla im Kulturhaus
     
Die beiden Vereinsvertreter haben während ihres 10-tägigen Aufenthaltes in der litauischen Partnerstadt von Menden noch einige weitere Termine wahrgenommen und zahlreiche Kontakte gepflegt.
     
Treffen im Deutschen Kulturzentrum mit der letzten Reisegruppe, die im Sommer 2016 nach Menden gekommen war